Mobiles App Design

 

Wenn du zu den Systemeinstellungen gehst, findest du unter Notwendiges die Rubrik 'Mobile App Design'. Hier kannst du deine App gestalten.

Du kannst die Farbe der Kopfzeile hier verändern. Wenn du Header 1 und 2 in derselben Farbe hälst, erhälst du eine einfarbige obere Leiste. Wenn du zwei Farben wählst, läuft die Farbe von links nach rechts ineinander über. Mit der Farbe Hervorhebung & Buttons gibst du an, welche Farbe die Buttons in der App erhalten.

Am Anfang kümmern sich unsere Designer um das Design deiner App. Du kannst es natürlich später selbst jederzeit wieder ändern, wenn du es wünschst. Ein transparentes Logo wird empfohlen, ist aber nicht erforderlich.

Unter Personalisierter Startbildschirm findest du einen Schieberegler, um den personalisierten Startbildschirm zu aktivieren. Stelle sicher, dass dieser Schieberegler blau ist, um den Startbildschirm in deiner App zu aktivieren.

Der Header-Hintergrund kann ein Bild, eine Farbe oder transparent sein. Als Hintergrund kannst du ein Bild oder eine Farbe wählen. Dies ist über dem gesamten Hintergrund der App zu sehen. Das System übernimmt dafür den mittleren Teil deines Bildes, wenn du ein zu großes Bild hochlädst. Du kannst eine Farbe über das Bild legen, mit der Transparenz deiner Wahl. Dadurch entsteht ein ruhigeres Bild mit den Kachelsymbolen und dem Text, die besser sichtbar sind. Auf Wunsch kannst du einen Schatten einschalten, um den Text besser lesbar zu machen.

Du kannst auch die Anzahl der Kacheln pro Reihe, die Form, die Rahmenfarbe und die Textausrichtung anpassen.

Wir empfehlen, nicht mehr als 9 Kacheln zu erstellen, damit deine Kunden nicht durch die App scrollen müssen, um die gewünschte Kachel zu finden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare